Menü

Worpsweder OLer in Down Under

Der Orientierungsläufer des TSV Worpswede, Kilian Lilje ist auch in seinem Auslandsaufenthalt in Australien erfolgreich. Bei den Ozeanischen Meisterschaften auf der Langdistanz konnte er, in technisch anspruchsvollen Gelände, in der Klasse H21a einen guten 3. Platz belegen. Der Worpsweder berichtete: „die Organisation der Wettkämpfe hier ist wirklich beeindruckend, auch bei kleinen Trainingsläufen ist die technische Ausstattung besser als bei manchen Deutschen Meisterschaften.“ Ein weiteres Highlight ist für ihn der Kontakt bei mit Weltklasse Läufern im Wettkampf und Training. Ab Januar arbeitet er für 2 Monate als Trainer für den Bundesstaat Tasmanien und freut sich schon auf die Arbeit und neuen Erfahrungen dort.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen