Menü

Hygienekonzept für die Leichtathletik Gruppe des TSV Worpswede

Stand: 20.06.2020

Neben den allgemeinen Verhaltensregeln und des Hygienekonzeptes des TSV Worpswede gelten für die Leichtathletikgruppe weitere Punkte.

Zu Grunde liegen die Ausführen des Deutschen Leichtathletik Verbands mit dem Stand vom 23.05.2020. Darin heißt es:

„1 Trainer und bis zu 5 Athleten […] auch mit bis zu 4-5 solcher Teams zeitgleich organisierbar.“ [1]

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, wir die Gruppe geteilt. Jeder dieser Gruppen wird von einen Übungsleiter betreut. Ein Wechsel während einer Übungsstunde ist nicht möglich. Um beim Wechsel keine Überschneidungen auf den Platz zu haben, wird die zweite Gruppe um 5min nach hinten verlegt.

Kinder U12 (6 – 11 Jahre): 2 Gruppen jeweils von 17:30 Uhr – 18:30 Uhr
Jugendliche ab U14 (12 – 18 Jahre): 2 Gruppen jeweils um 18:35 Uhr und 19:35 Uhr

Um für die die Jugendlichen ab U14 sicher zu stellen, dass diese auch trainieren können, ist ein Portal unter https://tsv-worpswede-leichtathletik.de/ eingerichtet. Hier können sich die Jugendlichen freiwillig und anonym für einen der verfügbaren Zeitslots anmelden. Wenn man sich nicht anmeldet, muss man schauen ob noch Kapazitäten über sind. Wenn dies nicht der Fall ist, kann man zu diesen Zeitpunkt nicht am training teilnehmen. Um einen Slot zu registrieren wird man aufgefordert ein Passwort einzugeben. Dieses lautet la2 . Die Aufteilung der Kinder bis U12 erfolgt bei Bedarf auf dem Sportplatz.

Um im Training selbst die Abstände zu gewährleisten, wird sich der Trainingsinhalt auch ändern. So werden nah zu alle Art von Aufwärm- und Schlussspielen entfallen. Wenn Geräte (z.B. Bälle, Speere oder Startblöcke) genutzt werden, dürfen diese immer nur von einen Athlet genutzt werden. Nach dem Training werden diese Geräte desinfiziert. Auch wird beim Laufen auf der Bahn die beiden Mittleren Bahnen immer freigehalten.

Bei Fragen zum Hygienekonzept, wenden Sie sich bitte an André Ohlrogge (Kontaktdaten entnehmen Sie der Leichtathletik Seite).


[1] Voraussetzungen für den Wiedereinstieg in das vereinsbasierte Sporttreiben und die Wiederaufnahme des Wettkampfbetriebes, Deutscher Leichtathletik Verband, Seite 1, Link zum Dokument

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen