Menü

Auch beim vierten mal begeistert die Leichtathletik wieder in Worpswede

Von Hobbysportler bis Kaderathleten und deutsche Meister. Von 6 Jahre bis 82 Jahre. Auch bei der vierten Auflage des Worpswede Meeting versammelten sich zahlreiche Sportler auf der Leichtathletik Anlage des TSV Worpswede. Insgesamt 122 Athletinnen und Athleten nahmen an dem Dreikampf bestehend aus Sprint, Weitsprung und Ballwurf oder Kugelstoßen teil. Auch das Wetter hat mitgespielt trotz der schlechten Vorhersagen, sodass alle nur durch das Schwitzen nass wurden.
Auch in diesem Jahr nahmen einige Teilnehmer weite Wege auf sich. Neben den Athleten aus dem Landkreis Osterholz kamen einige auch aus Bremen, Bremervörde, Oldenburg und aus Fleckeby (Schleswig-Holstein). Vor allem die Möglichkeit das jeder unabhängig vom Alter eine Dreikampf machen kann, zog die zahlreichen Athleten an. Dies wurde vor, während und nach der Veranstaltungen von vielen Athleten und Trainern auch bestätigt. Das Konzept funktioniert also. Denn neben dem Konzept hat auch die Durchführung die Teilnehmer positiv gestimmt. Der schnelle Ablauf, die Kompaktheit der Wettbewerbe, die Kampfrichter und Helfer und die sehr gute Organisation waren die Punkte, die am meisten begeistert haben.
Neben dem Rahmen, wussten aber auch die Athletinnen und Athleten in sportlicher Hinsicht zu begeistern. So zeigte Lily Säbel (9 Jahre) ihre Klasse. Die Kaderathletin zeigte den schnellsten 50m aller Teilnehmern und blieb unter 8sek. Aber auch der Wurf und der Weitsprung brachten ihr einen souveränen Sieg in ihrer Altersklasse mit fast 300 Punkten Vorsprung ein. Wenn man nur nach den Punkten geht, mussten die Athleten schon mindestens 16 Jahre sein, um sie zu Übertreffen. Aber auch der älteste Teilnehmer zeigte, dass man auch im hohen Alter noch eigen jüngeren was vor machen kann. Er absolvierte die gleichen Disziplinen wie die 14 Jährigem und hatte am Ende auch noch mehr Punkte. Auch wenn hier jetzt zwei einzelne Geschichten hervorgehoben wurden, sollen aber auch die anderen Teilnehmer nicht zu kurz kommen. Auch diese haben ihre Top-Leistung gezeigt und haben die Tartan Bahn zum glühen gebracht. Und so stand am Ende für alle fest: So darf es im nächsten Jahr gerne weiter gehen.

Ergebnisse:
3-Kampf
Männer M80: 1. Kurt Winkelhake (TSV Lemke) 1.880 Pkt..
3-Kampf
Männer M55: 1. Wolfgang Müller (TuS Syke) 922.
3-Kampf
Männer M50: 1. Pierre Wirth (BTB Oldenburg) 1.162.
3-Kampf
Männer M45: 1. Johannes Keese (TuS Syke) 1.606, 2. Holger Geffers (TuS Syke) 1.166.
3-Kampf
Männer M40: 1. Marcus Woch (VfL Oldenburg) 1.417, 2. Florian Wieting (TSG Westerstede) 721.
3-Kampf
Männer M30: 1. Hans Jürgen Lay (BTB Oldenburg) 1.612,
Männer
3-Kampf: 1. TuS Syke (J. Keese-H. Geffers-W. Müller) 3.694 Pkt..
Senioren Dreikampf M75
Männer M75: 1. Gerhard Kamp (LC Hansa Stuhr) 1.932 Pkt..
3-Kampf
Männliche Jugend U20 MJA: 1. Thomas Benkewitz (TuS Syke) 1.408 Pkt., 2. David Borisow (SG Marßel) 1.407.
3-Kampf
Männliche Jugend U18 MJB: 1. Stefan Schumacher (TSV Gnarrenburg) 1.769 Pkt., 2. Tyrese Deede (SG Marßel) 1.438.
3-Kampf
Männliche Jugend U16 M15: 1. David Skubsch (TSV Worpswede) 1.283 Pkt..
3-Kampf
Männliche Jugend U16 M14: 1. Jeremias Pieper (TV Schwanewede) 1.214.
3-Kampf
Männliche Jugend U14 M13: 1. Sebastian Loeper (SG Marßel) 1.365 Pkt., 2. Finn Sperling (TV Schwanewede) 850, 3. Nick Awad (TSV Worpswede) 753.
3-Kampf
Männliche Jugend U14 M12: 1. Benjamin Heideman (LAV Bokel) 1.287, 2. Leif Michelson (TSV Worpswede) 942, 3. Mika Ole Janke (TV Schwanewede) 502.
3-Kampf
Männliche Kinder U12 M11: 1. Dave Deola (SV Werder Bremen) 978 Pkt., 2. Mattis Kolweyh (SG Marßel) 804, 3. Alexander Rudi (TV Schwanewede) 792.
3-Kampf
Männliche Kinder U12 M10: 1. Nick Brodtmann (TV Schwanewede) 859, 2. Nicklas Preuß (TV Schwanewede) 854, 3. Lasse Oelschläger (SG Marßel) 841, 4. Tjade Jagusch (TV Schwanewede) 676.
3-Kampf
Männliche Kinder U10 M09: 1. Sönke Jagusch (TV Schwanewede) 636 Pkt., 2. Carsten Köster (TSV Gnarrenburg) 621, 3. Bruno Joke Wieting (TSG Westerstede) 544.
3-Kampf
Männliche Kinder U10 M08: 1. Tom Brodtmann (TV Schwanewede) 724, 2. Tom Sperling (TV Schwanewede) 690.
3-Kampf
Frauen W60: 1. Silvia Braunisch (TV Falkenburg) 2.411, 2. Anke Iben (TV Falkenburg) 2.132.
3-Kampf
Frauen W55: 1. Ute Jordan (LG Kreis Verden) 1.505.
3-Kampf
Frauen W50: 1. Karin Schmidt (LG Kreis Verden) 1.457.
3-Kampf
Frauen W45: 1. Diana Garde (TV Falkenburg) 1.851.
3-Kampf
Frauen W40: 1. Melanie Meyer (TuS Syke) 1.286.
3-Kampf
Frauen Fr: 1. Cessrin Schmidt (LG Kreis Verden) 1.352, 2. Johanna Christen (SG Marßel) 1.227, 3. Imke Garde (TV Falkenburg) 1.099,
Frauen
3-Kampf: 1. TV Falkenburg (S. Braunisch-A. Iben-D. Garde) 6.394 Pkt..
3-Kampf
Weibliche Jugend U20 WJA: 1. Therese Stelljes (TSV Gnarrenburg) 1.624 Pkt..
3-Kampf
Weibliche Jugend U18 WJB: 1. Larissa Weber (TSV Gnarrenburg) 1.711 Pkt., 2. Bente Hoffmann (SG Marßel) 1.569, 3. Pia Jürgens (TV Schwanewede) 1.460, 4. Charlotte Hesse (SG Marßel) 1.446, 5. Sarah Lindemann (TV Lilienthal) 1.431, 6. Mieke Westermann (TV Falkenburg) 1.299, 7. Larissa Steinwachs (TuSG Ritterhude) 1.219, 8. Franka Vera Zidlicky (SG Marßel) 1.160, 9. Angelina Stichweh (TUS Huchting) 1.018, 10. Nikola Jordanidis (SG Marßel) 776, 11. Jule Dziubinski (TUS Huchting) 669.
3-Kampf
Weibliche Jugend U16 W15: 1. Emily Stockhinger (TV Schwanewede) 1.099 Pkt., 2. Foelke El Kharbotly (TV Schwanewede) 1.051.
3-Kampf
Weibliche Jugend U16 W14: 1. Inka Wöhltjen (TSV Gnarrenburg) 1.139, 2. Milena Weber (TSV Gnarrenburg) 1.062.
3-Kampf
Weibliche Jugend U14 W13: 1. Paula Przybylski (TV Schwanewede) 1.349 Pkt., 2. Michelle Schlegel (SG Marßel) 1.336, 3. Wiebke Alff (TUS Huchting) 1.074, 4. Mina Brandt (SG Marßel) 945, 5. Clara Ruppelt (SG Marßel) 480.
3-Kampf
Weibliche Jugend U14 W12: 1. Dunja Eileen Wagener (TSV Gnarrenburg) 1.230, 2. Emilie Isupov (TSV Bremervörde) 1.026, 3. Anna Sophie Hüser (SG Marßel) 1.017, 4. Mirja Kreicker (SG Marßel) 694,
Weibliche Jugend U14
3-Kampf: 1. SG Marßel (M. Schlegel-A. Hüser-M. Brandt-M. Kreicker-C. Ruppelt) 4.472 Pkt..
3-Kampf
Weibliche Kinder U12 W11: 1. Leni Nowtny (SG Marßel) 1.176 Pkt., 2. Vanessa Albrecht (TSV Bremervörde) 1.096, 3. Malin Sulenski (LAV Bokel) 1.079, 3. Merle Mahlert (SV Werder Bremen) 1.079, 5. Luisa Ruppelt (SG Marßel) 992.
3-Kampf
Weibliche Kinder U12 W10: 1. Janne Luley (SV Werder Bremen) 1.102, 2. Felicia Kück (TSV Gnarrenburg) 1.100, 3. Judith Müller (TV Schwanewede) 1.082, 4. Lara Marie Lindemann (TV Lilienthal) 986, 5. Magdalena Becker (TV Schwanewede) 984, 6. Lotta Kremmig (SV Werder Bremen) 909, 7. Romy Elisa Pataj (SV Werder Bremen) 882, 8. Luna Heidrich (TV Lilienthal) 843, 9. Faye Bollmeyer (TSV Gnarrenburg) 836, 10. Marie Sadowski (VSK Osterholz-Scharmbeck) 823, 11. Sophia Offel (TSV Gnarrenburg) 801, 12. Hannah Scholze (VSK Osterholz-Scharmbeck) 761, 13. Julia Heideman (LAV Bokel) 653, 14. Lenya Stelljes (TSV Worpswede) 605.
3-Kampf
Weibliche Kinder U10 W09: 1. Lily Säbel (SV Fleckeby) 1.292 Pkt., 2. Mina Kosch (TSV Bremervörde) 996, 3. Marit Hinck (TSV Bremervörde) 993, 4. Lahja Diekmann (TSV Bremervörde) 978, 5. Stine Wittich (TSV Bremervörde) 963, 6. Tamia Kett (TSV Bremervörde) 948, 7. Friederike Mildner (TSV Bremervörde) 920, 8. Tessa Paulina Kettler (SG Marßel) 834, 9. Sinja Hocke (TSV Gnarrenburg) 771, 10. Rieke Wittich (TSV Bremervörde) 702, 11. Lefteria Jordanidis (SG Marßel) 672, 12. Lea Pape (TSV Worpswede) 648, 13. Finni Marie Müller (VSK Osterholz-Scharmbeck) 625, 14. Mia Wiedmann (TSV Gnarrenburg) 608.
3-Kampf
Weibliche Kinder U10 W08: 1. Charlotte Weidmann (SG Marßel) 709, 2. Alessya Kussauer (VSK Osterholz-Scharmbeck) 617, 3. Klara-Sophie Lönnecke (SG Marßel) 594, 4. Marlene Brüning (TSV Worpswede) 590, 5. Aurora Pravda (TSV Gnarrenburg) 568.
3-Kampf
Weibliche Kinder U10 W07: 1. Leni Sliwa (SG Marßel) 218,
Weibliche Kinder U10
3-Kampf: 1. TSV Bremervörde (M. Kosch-M. Hinck-L. Diekmann-S. Wittich-T. Kett) 4.878 Pkt.,2. SG Marßel (T. Kettler-C. Weidmann-L. Jordanidis-K. Lönnecke-L. Sliwa) 3.027.
3-Kampf
Männliche Kinder U08 M07: 1. Fabian Heideman (LAV Bokel) 511 Pkt., 2. Maximilian Brase (LAV Bokel) 402.
3-Kampf
Männliche Kinder U08 M06: 1. Samuel Pravda (TSV Gnarrenburg) 313, 2. Julian Smyk (SG Marßel) 65.
3-Kampf
Weibliche Kinder U08 W07: 1. Juna Muche (TSV Bremervörde) 750 Pkt., 2. Nellie Gerken (VSK Osterholz-Scharmbeck) 664, 3. Amina El Abasiri (TSV Bremervörde) 625, 4. Mia Markowski (TSV Gnarrenburg) 446, 5. Angelina Brase (LAV Bokel) 425.
3-Kampf
Weibliche Kinder U08 W06: 1. Anastasia Rudi (TV Schwanewede) 455.
3-Kampf
Weibliche Kinder U08 W05: 1. Rosalie Heideman (LAV Bokel) 333,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen