Menü

Jahreshauptversammlung 2018

Kürzlich fand auf Einladung des Vorstandes des TSV Worpswede die Jahreshauptversammlung statt. Der 1. Vorsitzende Jan Schnakenberg konnte eine Vielzahl von Vereinsmitgliedern in der Cafeteria beim Hallenbad begrüßen.
Nachdem das letztjährige Protokoll genehmigt wurde, ehrte Jan Schnakenberg Ira Behrens, Angelika und Richard Buck, Cornelia und Michael Drees, Anne Dressel, Christoph Fischer, Kathrin Grimm, Günther Hildebrandt, Edeltraut Hubert, Imme Klenke, Andreas Mahnken, Kirsten Menz-Wacker, Waltraud Riehl und Annemarie Nicolaus für ihre 25-jährige Zugehörigkeit im Verein. Ines Kärgel, Ursel Holstein, Helmut Fitzke, Hans J. Scharnweber und in Abwesenheit Brigitte Ranke wurden für ihre 40-jährige Vereinszugehörigkeit gewürdigt. Jan Schnakenberg überreichte den Geehrten eine Nadel und einen Blumenstrauß für ihre langjährige Verbundenheit.
Zu den „TSV Sportlern des Jahres 2017“ wurden vom Vereinsvorstand die Orientierungsläufer Christoph Freudenfeld, Max Sonneborn und Kilian Lilje gewählt und in der Versammlung geehrt. Lächelnd überreichte Jan Schnakenberg allen dreien ein TSV Worpswede Handtuch für den sportlichen „Schweiß“. Die drei Sportler wurden als Mannschaft u.a. Landesmeister und errangen als Einzelläufer weitere 13 Landesmeisterschaften. Christoph Freudenfeld ist darüber hinaus erfolgreicher Crossläufer und gewann u.a. beim Worpsweder TSV-Crosslauf zwei Disziplinwertungen.
Weiter ging es mit den Berichten vom 1. Vorsitzenden und den Übungsleiter/innen. Jan Schnakenberg berichtete von den Aktivitäten, Veränderungen und Erneuerungen im TSV Worpswede:
Veranstaltungshighlights waren wieder der 44. Crosslauf im Februar mit über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, der Alternative Wettkampf und das 2. Worpsweder Leichtathletik-Meeting im August. Teilgenommen hat der TSV u.a. mit mehreren Mannschaften am Vereinsschießen des Schützenvereins und am Worpsweder Erntefestumzug, wobei der TSV-Erntewagen als zweitschönster in der Kategorie ‚Kinder‘ ausgezeichnet wurde.
In den Sommerferien hat sich der TSV Worpswede mit mehreren sportlichen Angeboten an der Ferienspaßaktion beteiligt und im November hat erstmalig mit toller Resonanz der Kindersporttag stattgefunden.
Neben den Orientierungsläufern waren vor allem wieder die Tischtennisspieler des Vereins sportlich sehr erfolgreich.
Verschiedene personelle Veränderungen gab es bei den Übungsleiterinnen und Übungsleitern. Inge Tessmann, die die Verantwortung für die Leichtathletiksparte an André Ohlrogge übergeben hat und jetzt für die Sportabzeichen zuständig ist, erhielt einen Blumenstrauß als Dank für ihr langjähriges Engagement für den Verein.
Sehr zufrieden zeigte sich der Vorsitzende mit der Pflege der Außenanlage, die seit 2017 durch die Stiftung MARIBONDO erfolgt.
André Ohlrogge wurde für die Entwicklung und Gestaltung der neuen Vereins-Homepage gedankt. Besonders gelobt wurden erneut Birgit Heins für die hervorragende Pressearbeit und Helmut Strümpler für die Zusammenstellung der Presseschau mit 80 Berichten über Vereinsaktivitäten des TSV.
Nachdem die Übungsleiter und Übungsleiterinnen ihre Aktivitäten aus den Gruppen lebhaft vorgetragen haben und damit ein buntes Bild von der Vielfalt und der Geselligkeit der Sportangebote im TSV vermittelten, bedankte sich Jan Schnakenberg sehr herzlich bei allen für die hervorragende ehrenamtliche Arbeit.
Als nächstes legte Rosi Hinrichs den Kassenbericht vor. Die Kassenprüfer beantragten die Entlastung des Vorstandes, dem einstimmig entsprochen wurde. Norbert Wosnitza wurde als neuer Kassenprüfer gewählt.
Als Ausblick auf das Jahr 2018 berichtete Jan Schnakenberg über den Fortgang der Planung für das Vereinshaus. Nach einigen Nachfragen fasste die Mitgliederversammlung einstimmig den Beschluss, dass die Planung zügig vorangetrieben und eine Entscheidung über einen Bauauftrag nach Klärung aller Fragen getroffen wird.
Weitere sportliche Termine für das Jahr 2018 sind die Sportabzeichenübergabe im Mai, das „Sommerfest“ am 16. Juni und die Teilnahme am Ernteumzug.
Der 1. Vorsitzende Jan Schnakenberg bedankte sich für die gute Zusammenarbeit bei allen Anwesenden und beendete die Versammlung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen